Willkommen in unserem neuen agrarshop.ch!

Alles für einen gesunden Kompost


Bionika Nährhumus (BigBag 1m3)
Produktbeschrieb: Bionika Nährhumus wirkt als Bodenverbesserer und Vollwertnahrung für Gemüse, Obst, Blumen, Bäume etc. Nährhumus ist ein gut gereifter, mikrobiell hochaktiver Humuskompost mit Zuschlag von ca. 10% tonhaltiger Erde. Bionika Nährhumus enthält eine Vielfalt an Mikroleben und Stoffen, die mithelfen ihre Erde zu beleben, Humus aufzubauen, sowie Pflanzen zu stärken und zu nähren.Siebung: 15mmHerstellung: Dieses organisch-mineralische Bodenverbesserungsmittel wurde an Kleinmieten aus regionalen Rohmaterialien (Laufstallmist, Gartenabfälle, Gras) und mit Zuschlag von ca. 10% tonhaltiger Erde kontrolliert mikrobiell kompostiert.Qualitätssicherung: Der Kompostierprozess und die Qualität wird nach den strengen Bionika-Qualitätsrichtlinien laufend auf Boden- und Pflanzenverträglichkeit überprüft (bestandene Schnelltests auf NH4, NO3, Sulfid, pH-Wert, Kressetest).

Inhalt: 1 m3

255,00 CHF*

Bionika Terra Preta (30 Liter)
Produktbeschrieb: Bionika Terra Preta (Schwarzerde) ist ein organsich-mineralisches Bodenverbesserungsmittel und Vollwertnahrung (Nährhumus) zugleich, konzipiert für den Einsatz bei anspruchsvollem Gemüse, Obst, Blumen, Bäume etc. Die Bionika Schwarzerde ist der aktivste regenerative Bodenbeleber auf dem Markt mit einer einzigartigen Vielfalt an Mikroorganismen und Stoffen, die mithelfen ihre Erde zu beleben, Humus aufzubauen sowie Pflanzen zu stärken und zu nähren.Siebung: 10mmHerstellung: Dieses organisch-mineralische Bodenverbesserungsmittel wurde an Kleinmieten mit Schweizer Rohstoffen (ausschliesslich lokaler Herkunft) und einem Zuschlag von 30% hochwertiger Verora Pflanzenkohle (EBC-Feed zertifizierte Qualitäts-Pflanzenkohle Klasse 1) mind. 10 Wochen sorgfältig gelenkt kompostiert. Dadurch entsteht eine einzigartig aktivierte Pflanzenkohle, die ihre Wirkung im Boden direkt entfalten kann.Qualitätssicherung: Die Boden- und Pflanzenverträglichkeit wird für jeden Sackinhalt mittels Schnelltests auf NH4, NO3, Sulfid, pH-Wert, Kressetest geprüft und garantiert. So kann gewährleistet werden, dass die hohen Bionika-Standards eingehalten werden und eine bestmögliche Boden- und Pflanzenbelebung garantiert werden kann. Dadurch entsteht eine einzigartige und geprüfte Schweizer Spitzenqualität für höchste Anforderungen im Gartenbau und der Landwirtschaft.Anwendbarkeit in Biolandbau: Bionika Terra Preta ist für den Einsatz in Biobetrieben zugelassen (s. FiBL-Betriebsmittelliste --> Swiss Terra Preta)!

Inhalt: 30 Liter (1,50 CHF* / 1 Liter)

45,10 CHF*

Bionika Terra Preta (BigBag - 1m3)
Produktbeschrieb: Bionika Terra Preta (Schwarzerde) ist ein organsich-mineralisches Bodenverbesserungsmittel und Vollwertnahrung (Nährhumus) zugleich, konzipiert für den Einsatz bei anspruchsvollem Gemüse, Obst, Blumen, Bäume etc.Die Bionika Schwarzerde ist der aktivste regenerative Bodenbeleber auf dem Markt mit einer einzigartigen Vielfalt an Mikroorganismen und Stoffen, die mithelfen ihre Erde zu beleben, Humus aufzubauen sowie Pflanzen zu stärken und zu nähren.Siebung: 10mmHerstellung: Dieses organisch-mineralische Bodenverbesserungsmittel wurde an Kleinmieten mit Schweizer Rohstoffen (ausschliesslich lokaler Herkunft) und einem Zuschlag von 30% hochwertiger Verora Pflanzenkohle (EBC-Feed zertifizierte Qualitäts-Pflanzenkohle Klasse 1) mind. 10 Wochen sorgfältig gelenkt kompostiert. Dadurch entsteht eine einzigartig aktivierte Pflanzenkohle, die ihre Wirkung im Boden direkt entfalten kann.Qualitätssicherung: Die Boden- und Pflanzenverträglichkeit wird für jeden Sackinhalt mittels Schnelltests auf NH4, NO3, Sulfid, pH-Wert, Kressetest geprüft und garantiert. So kann gewährleistet werden, dass die hohen Bionika-Standards eingehalten werden und eine bestmögliche Boden- und Pflanzenbelebung garantiert werden kann. Dadurch entsteht eine einzigartige und geprüfte Schweizer Spitzenqualität für höchste Anforderungen im Gartenbau und der Landwirtschaft.Anwendbarkeit in Biolandbau: Bionika Terra Preta ist für den Einsatz in Biobetrieben zugelassen (s. FiBL-Betriebsmittelliste --> Swiss Terra Preta)!

Inhalt: 1 m3

373,00 CHF*

Bionika Terra Preta Kompoststarter (1m3)
Mit dem Bionika Nährhumus Kompoststarter produzieren Sie Ihre eigene Terra Preta. Dieses organisch-minerlaische Bodenverbesserungsmittel mit Pflanzenkohle enthält eine ideale Mischung aus hochwertigen Zuschlagstoffen für die gesteuerte Kompostierung von organischen Abfällen. Bionika Kompoststarter beimpft den Kompost, hat eine hohe Speicherkapazität für Abbaustoffe und fördert den Aufbau von neuem Humus wirksam. Die enthaltene Kohle wird durch die Kompostierung ideal aufgeladen. Dadurch kann die Kohle die bodenverbessernde Wirkung des daraus hergestellten Kompostes deutlich verstärken. Mischen Sie den Kompoststarter mit ihren Grünabfällen und legen Sie die Basis für einen gesunden Kompost und fruchtbare Böden. Der Kompoststarter enthählt Pflanzenkohle, Bionika Nährhumus und Urgesteinsmehl. Die Pflanzenkohle im Kompoststarter hat dank ihrer poröse Struktur eine sehr grosse Oberfläche, die den Mikroben einen grossen Lebensraum bieten. Diese Mikroben verteilen sich dann in Ihrem Kompost.

Inhalt: 1 m3

737,00 CHF*

Bionika Terra Preta Kompoststarter (30l)
Mit dem Bionika Nährhumus Kompoststarter produzieren Sie Ihre eigene Terra Preta. Dieses organisch-minerlaische Bodenverbesserungsmittel mit Pflanzenkohle enthält eine ideale Mischung aus hochwertigen Zuschlagstoffen für die gesteuerte Kompostierung von organischen Abfällen. Bionika Kompoststarter beimpft den Kompost, hat eine hohe Speicherkapazität für Abbaustoffe und fördert den Aufbau von neuem Humus wirksam. Die enthaltene Kohle wird durch die Kompostierung ideal aufgeladen. Dadurch kann die Kohle die bodenverbessernde Wirkung des daraus hergestellten Kompostes deutlich verstärken. Mischen Sie den Kompoststarter mit ihren Grünabfällen und legen Sie die Basis für einen gesunden Kompost und fruchtbare Böden. Der Kompoststarter enthählt Pflanzenkohle, Bionika Nährhumus und Urgesteinsmehl. Die Pflanzenkohle im Kompoststarter hat dank ihrer poröse Struktur eine sehr grosse Oberfläche, die den Mikroben einen grossen Lebensraum bieten. Diese Mikroben verteilen sich dann in Ihrem Kompost.

Inhalt: 30 Liter (1,70 CHF* / 1 Liter)

51,00 CHF*

Kompoststarter 550
Die Zugabe von Kompoststarter nach dem Rezept von Dr. Pfeiffer-Lübke zum Kompost führt zum schnelleren Ab-, Um- und Aufbau von organischen Materialien zu Nähr- und Dauerhumus. Der Kompoststarter fördert den Abbau von Gründüngung und den Aufbau von Humus im Boden.  ZUSAMMENSETZUNG Organische-, mineralische Bestandteile aus der Natur. Gesamtstickstoff 0,80 – 1,20% Phosphor 0,08 – 0,12% Kali 0,15 – 0,25% Magnesium 0,15 – 0,25% Organische Masse 15,0 – 20,0% ANWENDUNG: Vorbereitung des Kompoststarters: Den Beutel aufschneiden und in einem Gefäss mit lauwarmem Wasser anrühren. ACHTUNG! Gut umrühren! Das Pulver muss restlos aufgeschlämmt werden. Die Lösung kann ausgebracht werden mit einer speziellen Impfanlage, einer Baumspritze oder sofern diese Geräte nicht vorhanden sind mit eine Spritzkanne. Angerührter Kompoststarter muss stets in Bewegung gehalten werden. (Sauerstoffeintrag und Gefahr des Absetzens des Mittels). Ausbringungsmengen siehe unter „Boden und Kompost“. BODEN: Bei Einarbeitung von Gründüngung: Vor Anwendung des Kompoststarters muss die Gründüngung gemäht oder gemulcht werden. Je nach Bodenfeuchtigkeit das Grüngut direkt nach dem Mähen oder nach dem Abtrocknen mit Kompoststarter besprühen (Baumspritze verwenden) und danach sofort einarbeiten. Es ist wichtig, dass das Mittel nach der Ausbringung sofort in den Boden eingearbeitet wird, um Austrocknung oder Schädigung durch UVStrahlen zu vermeiden. (Nie große Flächen bei sonnigem und heissem Wetter mit Kompoststarter vorbehandeln.) Anwendungsmenge: 1 Einheit (30g) mit ca. 50 bis 100 Liter Wasser auf 10 Aren ausbringen. 10 Einheiten (300g) mit ca. 500 bis 1000 Liter Wasser auf 1 Hektar ausbringen. KOMPOST: Nach dem Aufsetzen das Material möglichst gut durchmischen (ca. 2 bis 3-mal wenden). Dann erst wird der Kompoststarter während des Wendens in das bewegte Material eingesprüht. Die beste Verteilung des Kompoststarters erreicht man durch eine Impfanlage auf der Wendemaschine. Während des ganzen Rotteverlaufes sollte der Sauerstoffgehalt der Miete nicht unter 8 % fallen, dies ist besonders zu Rottebeginn (1-7 Tage) stets zu kontrollieren (ohne Sauerstoff keine Kompoststarterwirkung). Anwendungsmenge: 1 Einheit (30g) mit ca. 1 bis 5 Liter Wasser auf 1 Kubikmeter Frischmaterial

Inhalt: 300 Gramm (von 5,00 CHF* / 100 Gramm)

15,00 CHF - 85,00 CHF*

SESO Fest - Effektive Mikroorganismen als biologische Küchenhilfe
SESO-fest enthält natürliche effektive Mikroorganismen (Milchsäurebakterien, Hefen und Pilze) die auf hochwertigen Getreideschroten, Ölsaaten und Kleien angesiedelt werden. Effektive Mikroorganismen verhindern bei organischen Abfällen die Fäulnisbildung. Aufgebracht auf organische Abfälle (z.B. Küchenabfälle) bewirken diese effektiven Mikroorganismen eine Erhaltung der Struktur und verhindern negative Zersetzungserscheinungen. Die Zuckerverbindungen der Abfälle werden in Milchsäure verwandelt und bleiben dadurch stabil. Es entsteht keine Fäulnis, Gestank, sondern die Abfälle bleiben werterhaltend für die anschliessende Kompostierung in der nächsten Kompostieranlage und belasten somit nicht die Umwelt. Die Vorteile: angenehmer biogener Geruchpositive Bakterien- und Pilzfloralängere Lagerfähigkeit der wertvollen biogenen Abfälleumweltfreundliche Abfallentsorgunglängere Abfuhrintervalle biogene Küchenabfälle in kleinen Behältern vorsammelnVorsammelbehälter täglich in Kompostcontainer entleerenfestdrücken oder feststampfen der Küchenabfälle (verbessert die Wirkung)entsprechende Menge SESO-fest flächig aufstreuen (ca. 2 Esslöffel auf 5 lt.)

Inhalt: 0.5 kg (von 28,00 CHF* / 1 kg)

14,00 CHF - 35,00 CHF*

SESO Flüssig - (ferm. effektive Mikroorganismen)
SESO flüssig ist ein Mikrobenpräparat, das zur Konservierung von organischen Substanzen und der Verhinderung von Fäulnisprozessen eingesetzt wird. SESO flüssig besteht aus mehreren Mikrobengruppen, unter anderem Milchsäurebakterien, Hefen und Photosyntesebakterien, und wird vielseitig eingesetzt: Landwirtschaft, Haus und Garten Tierzucht zur Zwischenlagerung von  organischen Abfällen (die nicht in Fäulnis gehen sollen) Abwasserbehandlung, etc.  Anwendung: 1l SESO flüssig auf 1000l Wasser

Inhalt: 1 Liter

45,00 CHF*

Verora Pflanzenkohle (30 Liter)
Produktbeschrieb: Verora Pflanzenkohle ist eine aus sauberem und naturbelassenem Baum- und Strauchschnitt hergestellte ungeladene Pflanzenkohle, welche sich als Zuschlagsstoff für Stalleinstreu, Kompostierung und Erdsubstrate sowie als Einzelfuttermittel eignet.Kohlenstoff-Gehalt: 80 - 90%EBC-Label:    EBC-Feed (Klasse I)Struktur: bis 10mm (ungemahlen)Herstellung: Hochwertige Ausgangsmaterialien und ein kontrollierter Produktionsprozess ermöglicht die Herstellung der zertifizierten Pflanzenkohle, die die hohen Anforderungen für den Einsatz in der Landwirtschaft erfüllt. Die Pflanzenkohle der Verora GmbH wird mittels eines Pyrolyseverfahrens aus frischem Hackgut von Baum- und Strauchschnitt im idealen Bereich von 500-600°C karbonisiert. Mehr zum Herstellungsprozess erfahren Sie hier. Qualitätsicherung: Jede Produktions-Charge Verora Pflanzenkohle ist vom Abfüllen über die Prozessbedingungen bis zum Ausgangsmaterial rückverfolgbar.Die Verora Pflanzenkohle wird durch die Firma q.inspecta nach den Anforderungen des European Biochar Certificate zertifiziert. Sie erfüllt die Anforderungen der höchsten Qualitätsstufe EBC-Feed. Seit 2018 ist die Verora Pflanzenkohle als Einzelfuttermittel, als Zusatz für Einstreu, Hofdünger oder Komposte etc. für Biobetriebe zugelassen. Das Europäisches Pflanzenkohle Zertifikat(EBC)garantiert, dass die zertifizierten Pflanzenkohlen die Schadstoffgrenzwerte für einen unbedenklichen Einsatz und die klimaschonende Produktion eingehalten werden.

Inhalt: 30 Liter (von 1,30 CHF* / 1 Liter)

39,00 CHF - 45,00 CHF*

Verora Pflanzenkohle (BigBag - 1m3)
Produktbeschrieb: Verora Pflanzenkohle ist eine aus sauberem und naturbelassenem Baum- und Strauchschnitt hergestellte ungeladene Pflanzenkohle, welche sich als Zuschlagsstoff für Stalleinstreu, Kompostierung und Erdsubstrate sowie als Einzelfuttermittel eignet.Kohlenstoff-Gehalt: 80 - 90%EBC-Label:    EBC-Feed (Klasse I)Herstellung: Hochwertige Ausgangsmaterialien und ein kontrollierter Produktionsprozess ermöglicht die Herstellung der zertifizierten Pflanzenkohle, die die hohen Anforderungen für den Einsatz in der Landwirtschaft erfüllt. Die Pflanzenkohle der Verora GmbH wird mittels eines Pyrolyseverfahrens aus frischem Hackgut von Baum- und Strauchschnitt im idealen Bereich von 500-600°C karbonisiert. Mehr zum Herstellungsprozess erfahren Sie hier.Qualitätsicherung: Jede Produktions-Charge Verora Pflanzenkohle ist vom Abfüllen über die Prozessbedingungen bis zum Ausgangsmaterial rückverfolgbar.Die Verora Pflanzenkohle wird durch die Firma q.inspecta nach den Anforderungen des European Biochar Certificate zertifiziert. Sie erfüllt die Anforderungen der höchsten Qualitätsstufe EBC-Feed. Seit 2018 ist die Verora Pflanzenkohle als Einzelfuttermittel, als Zusatz für Einstreu, Hofdünger oder Komposte etc. für Biobetriebe zugelassen.Das Europäisches Pflanzenkohle Zertifikat(EBC)garantiert, dass die zertifizierten Pflanzenkohlen die Schadstoffgrenzwerte für einen unbedenklichen Einsatz und die klimaschonende Produktion eingehalten werden.

Inhalt: 1200 Liter (von 0,43 CHF* / 1 Liter)

514,80 CHF - 568,70 CHF*