Willkommen in unserem neuen agrarshop.ch!

RhizoFix® - RF-10 Sojabohne

55,85 CHF*

Inhalt: 1 Liter

Versandkostenfrei

Versandfertig in 10 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

Flasche
Produktnummer: AGS10115
Produktinformationen "RhizoFix® - RF-10 Sojabohne"

RhizoFix® ist ein Flüssigimpfmittel auf Milchbasis zur Impfung von Leguminosensaatgut wie Soja- oder Ackerbohnen mit Knöllchenbakterien. Mit RhizoFix® haben Sie höhere Erträge gegenüber der Nicht-Impfung dank

  • einer schnellstmöglicher Symbiose zwischen den Pflanzen und den Rhizobien
  • dem direkten Kontakt mit dem Saatgut -> schnelle Besiedlung der Wurzeln
  • einem für jede Art ein spezifischen Rhizobienstamm
  • dem Anbau auch auf Flächen ohne natürlichem Rhizobienvorkommen möglich
  • kräftigerem Aufwuchs der Pflanze
  • der einfachen Handhabung des Impfmittels

RhizoFix® ist sofort einsatzfähig!

Die Stickstofffixierung durch Leguminosen stellt die einzige Möglichkeit dar, elementaren Luftstickstoff zu binden und den Pflanzen zu Verfügung zu stellen. Voraussetzung für die erfolgreiche Symbiose (Knöllchenbildung) von Pflanze und Bakterium ist das Vorkommen der spezifischen aktiven Bakterienstämme. Mit dem flüssigen Impfmittel Rhizofix® besteht die Möglichkeit, die Knöllchenbildung und die daraus resultierende Stickstofffixierung bei allen gängigen Leguminosenarten sicherzustellen. Feldsaaten Freudenberger hat in den letzten Jahren intensiv an der Entwicklung eigener Rhizobienstämme geforscht. In einer Vielzahl von Labor- und Praxistests wurden die besten Stämme ausgesucht. Ziel bei der Auswahl war es, Stämme zu finden, die möglichst schnell die Symbiose mit der Wirtspflanze eingehen und gleichzeitig zu einem optimalen Ertrag führen. Durch die Verwendung von RhizoFix®-Produkten ist es möglich, entsprechende Leguminosen auch auf Flächen anzubauen,die keinen natürlichen Rhizobienbesatz aufweisen.

Wir empfehlen die Impfung direkt in der Drillmaschine. Um das Impfmittel fein verteilen zu können, ist ein Pumpzerstäuber eine gute Wahl.

Aufwandmenge
Sojabohne: 0.75 Liter/100kg Saatgut

Seit 1948 handelt und veredelt das Unternehmen Feldsaaten Freudenberger Saatgut. Kurz nach dem Krieg stand der Gedanke nach einem zukunftsträchtigen Produkt im Mittelpunkt – und fiel auf das Saatkorn. Die Sicherung der Lebensmittelversorgung war zur Zeit des Wiederaufbaus elementar wichtig und ist es bis heute geblieben. Denn nach wie vor bleibt bestehen: Saatgut ist ein Produkt mit Zukunft.

Darum beschäftigt sich das Familienunternehmen vom Niederrhein heute verstärkt mit dem Bereich Forschung und Entwicklung. Neue Arten werden dabei getestet und erforscht, ungenutzte Potentiale der Pflanzen entdeckt und nutzbar gemacht. Die Optimierung und Anpassung an unterschiedliche Umweltbedingungen rückt dabei stetig neue Arten und Sorten in den Fokus und bringt neue Veredelungsmethoden hervor. Im eigenen Versuchslabor werden die Produkte unter wiederholbaren Bedingungen bis zur Marktreife getestet.