Jetzt ist die Zeit den Rasen zu nachzusäen!

Provita Molybdän

47,90 CHF*

Inhalt: 1 Liter

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Flasche
Produktnummer: AGS10112
Produktinformationen "Provita Molybdän"

Molybdändünger-Lösung mit 16% wasserlöslichem Molybdän zur Molybdänversorgung für arme Böden wie Sande und sandige Lehme. Molybdän ist ein notwendiger Bestandteil aller pflanzlichen und tierischen Organismen zur Bildung von Proteinen.


Nicht während der Blüte ausbringen. Nur bei tatsächlichem Bedarf verwenden. Ansprüche der Kultur und Bodenanalyse beachten. Empfohlene Aufwandmengen nicht überschreiten. Nur trockene Blätter behandeln. Einwirkungsdauer: mindestens 2 Stunden vor Beregnung oder Niederschlag.
  • Allgemein zur Molbydänversorgung: 1-2 Anwendungen mit 0,1-0,2 l/ha 
  • Leguminosen: Ab 6 Blattstadium. 1-2 Anwendungen mit 0,2 l/ha. 
  • Fruchtgemüse, Wurzel- und Knollengemüse, Kohl-, Blatt- und Zweibelgemüse: Sobald ausreichend Blattmasse entwickelt ist. 1-2 Anwendungen mit 0,2 l/ha.
  • Zuckerrüben: Zwischen 6 Blattstadium und Reihenschluss. 1-2 Anwendungen mit 0,25 l/ha.
Die Firma Beckmann ist ein Familienbetrieb in der dritten Generation. Am Firmenstandort im niedersächsischen Beckeln (30 km südwestlich von Bremen) produzieren sie für Sie seit über 40 Jahren hochwertige Düngemittel und Bodenverbesserer. Das Betriebsgelände umfasst über 25.000 m². Auf modernen Abfüllanlagen werden die Produkte in Klein- und Großgebinden abgefüllt. Die von Beckmann angebotenen Profi-Flüssigdünger stammen ebenfalls aus eigener Herstellung. Durch die größtenteils eigene Herstellung wird die Qualität der Produkte auf einem kontrolliert hohen Stand gehalten. Ebenfalls ermöglicht die eigene Produktion schnell, flexibel und zu günstigen Preisen auf die Kundenanforderungen zu reagieren. Durch Einführung eines Energiemanagementsystems ist es der Firma Beckmann gelungen, die Energieeffizienz in ihrem Betrieb deutlich zu verbessern. Die Photovoltaikanlage auf den Dächern produziert umweltfreundlichen Strom, der größtenteils selbst verbraucht wird. Ein Blockheizkraftwerk liefert umweltfreundliche Wärme aus Biogas. Die Firma Beckmann sieht es als wichtigen Teil ihrer Verantwortung Energie zu sparen und somit die Umwelt zu schonen.