Machen Sie Ihren Rasen fit für den Winter mit unserem Herbstrasendünger!

Bittersalz (5kg)

19,60 CHF *

Inhalt: 5 kg (3,92 CHF* / 1 kg)

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Menge
Stückpreis
Bis 1 Sack

19,60 CHF*

3,92 CHF* / 1 kg
Bis 3 Säcke

14,55 CHF*

2,91 CHF* / 1 kg
-25.8 %
Ab 4 Säcke

10,50 CHF*

2,10 CHF* / 1 kg
-46.4 %
Sack
Produktnummer: AGS10114
Produktinformationen "Bittersalz (5kg)"

Schnell wasserlöslicher Schwefel und Magnesiumdünger. Nährstoffe sind den Pflanzen innerhalb kürzester Zeit über die Wurzeln zugänglich. 

  • Schnell wasserlöslich, den Pflanzen innerhalb kürzester Zeit über die Wurzeln zugänglich
  • Chloridarm
  • Der Magnesiumgehalt gewährleistet eine optimale Versorgung der Nadelgehölze, vermeidet Verbräunung und Nadelausfall
  • Ideal für Tannen und Koniferen, aber aber auch für Laubgehölze verwendbar
  • Bittersalz mit einem hohen Magnesiumgehalt ist ein wichtiger Hauptnährstoff für das Blattgrün der Pflanzen.
  • Mangel an Magnesium führt bei Nadelgehölzen zu Verbräunung und Nadelausfall. Dieser Mangelerscheinung beugen Sie mit Bittersalz wirksam vor.
  • Sie erhalten kräftige, widerstandsfähige Pflanzen mit gesunden Nadeln und grünen Blättern.
  • Schnell wasserlöslich und deshalb den Pflanzen innerhalb kürzester Zeit über die Wurzeln zugänglich


Enthält Magnesiumsulfat (16 % MgO wasserlösliches Magnesiumoxid, 13 % S wasserlöslicher Schwefel)
Ganzjährig möglich, ideal sind Frühjahr und Herbst.
Je Meter Baumhöhe ca. 50 g im Wurzelbereich streuen und kräftig wässern. Bei Neupflanzung 25 g Bittersalz auf 10 Liter Erde beimischen. 1 Handvoll = ca. 75 g 
Bittersalz besonders vorbeugend verwenden. Bei bereits geschädigten Pflanzen die oben angegebene Menge verdoppeln.
Flüssige Anwendung: Bittersalz in Wasser auflösen und sprühen oder mit einer feinen Brause giessen. Hierfür ca. 200 g in 10 Liter Wasser auflösen und gegen Abend die Pflanzen tropfnass begiessen bzw. besprühen.
Achtung: Bittersalz trocken lagern! Die Düngung mit Bittersalz ersetzt nicht die Versorgung mit einem Volldünger. Düngen Sie daher Ihre Nadelgehölze zusätzlich mit Tannendünger.