Bambus- und Ziergrasdünger 1kg

6,50 CHF*

Inhalt: 1 kg

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Kessel
Produktnummer: AGS10681
Hersteller: Beckmann & Brehm GmbH
Produktinformationen "Bambus- und Ziergrasdünger 1kg"
ORGANISCH-MINERALISCHER DÜNGER 15+4+7 MIT 2 % MAGNESIUM
  • Für alle Bambus-, Ziergras- und Zierschilfarten
  • Wirkt gleichmässig, mit schnell und nachhaltig wirksamen Nährstoffkomponenten
  • Für kräftige Pflanzen mit gesundem Wachstum und intensiver Farbbildung
  • Enthält hochwertige organische Rohstoffe und mineralische Bestandteile natürlicher Herkunft

Dieser organisch-mineralische Volldünger mit natürlich enthaltenen Spurennährstoffen ist auf Bedürfnisse von Bambusarten, Pampasgras, Chinaschilf und anderen Gräsern abgestimmt. Bambus und Gräser haben einen hohen Bedarf an Nährstoffen. Neben dem Bedarf der Pflanze entziehen auch der regelmässige Rückschnitt und die Abdeckungen mit Mulch dem Boden Nährstoffe.
15,0 % N Gesamtstickstoff 
6,3 % N verfügbarer Stickstoff (CaCl2-löslich) 
4,0 % P2O5 Gesamtphosphat 
0,7 % P2O5 neutral-ammoncitratlösliches Phosphat 
0,7 % P2O5 wasserlösliches Phosphat 
7,0 % K2O Gesamtkaliumoxid

Ausgangsstoffe
Ammoniumsulfat, Kaliumsulfat aus der Vinasseverarbeitung, Harnstoff, kohlensaurem Magnesiumkalk, tierischen Nebenbestandteilen (der Kat. 3 nach VO (EG) 1069/2009 = Hornmaterial), Tonmineralien, mineralischem NP-Dünger, enthält Vinasse zur Staubbindung
Neuanlage
1 Woche vor der Pflanzung den Dünger gleichmässig ausbringen und einarbeiten.
  • Bambus: ca. 50 g/m²
  • Ziergräser bzw. Schilfarten: ca. 30 g/m²
Pflanzkübel und Töpfe
1 kg reicht für die Grunddüngung von ca. 200 l Topferde. In den Tagen nach der Düngung für ausreichend Feuchtigkeit sorgen. 
Bestehende Pflanzungen
Den Dünger ausstreuen und leicht einhacken. 
Im März/April: 
  • Bambus: 40-50 g/m² 
  • Ziergräser bzw. Schilfarten: 30 g/m² 

Im Juni/Juli: 
  • Bambus: 30 g/m² 
  • Ziergräser bzw. Schilfarten: 30 g/m² 

 1 gehäufter Esslöffel entspricht ca. 15 g Dünger.
Kühl und trocken, vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt, für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren. Dünger nicht ins Abwasser oder Gewässer gelangen lassen. Bei sachgemässer Lagerung ist dieser Dünger jahrelang ohne Qualitätsminderung haltbar. Restmengen einer bestimmungsgemässen Verwendung zuführen.