Versandkostenfreie Lieferung
Bequeme Bezahlung auf Rechnung
Gartensortiment lieferbereit innerhalb 24h
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Kompoststarter 550

Hersteller:
Bionika
Artikel-Nr.:
SW10185

Versandkostenfreie Lieferung!

Versandbereit in 4 - 5 Werktagen

Menge Stückpreis
bis 3 15.00 CHF*
ab 4 10.00 CHF*

Inhalt: 30 Gramm (50.00 CHF / 100 Gramm)

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Verpackungseinheit

Die Zugabe von Kompoststarter nach dem Rezept von Dr. Pfeiffer-Lübke zum Kompost führt zum schnelleren Ab-, Um- und Aufbau von organischen Materialien zu Nähr- und Dauerhumus. Der Kompoststarter fördert den Abbau von Gründüngung und den Aufbau von Humus im Boden. 

ZUSAMMENSETZUNG

Organische-, mineralische Bestandteile aus der Natur. Gesamtstickstoff 0,80 – 1,20% Phosphor 0,08 – 0,12% Kali 0,15 – 0,25% Magnesium 0,15 – 0,25% Organische Masse 15,0 – 20,0%

ANWENDUNG: Vorbereitung des Kompoststarters: Den Beutel aufschneiden und in einem Gefäss mit lauwarmem Wasser anrühren. ACHTUNG! Gut umrühren! Das Pulver muss restlos aufgeschlämmt werden. Die Lösung kann ausgebracht werden mit einer speziellen Impfanlage, einer Baumspritze oder sofern diese Geräte nicht vorhanden sind mit eine Spritzkanne. Angerührter Kompoststarter muss stets in Bewegung gehalten werden. (Sauerstoffeintrag und Gefahr des Absetzens des Mittels). Ausbringungsmengen siehe unter „Boden und Kompost“.

BODEN Bei Einarbeitung von Gründüngung: Vor Anwendung des Kompoststarters muss die Gründüngung gemäht oder gemulcht werden. Je nach Bodenfeuchtigkeit das Grüngut direkt nach dem Mähen oder nach dem Abtrocknen mit Kompoststarter besprühen (Baumspritze verwenden) und danach sofort einarbeiten. Es ist wichtig, dass das Mittel nach der Ausbringung sofort in den Boden eingearbeitet wird, um Austrocknung oder Schädigung durch UVStrahlen zu vermeiden. (Nie große Flächen bei sonnigem und heißem Wetter mit Kompoststarter vorbehandeln.)

Anwendungsmenge: 1 Einheit (30g) mit ca. 50 bis 100 Liter Wasser auf 10 Aren ausbringen. 10 Einheiten (300g) mit ca. 500 bis 1000 Liter Wasser auf 1 Hektar ausbringen.

KOMPOST Nach dem Aufsetzen das Material möglichst gut durchmischen (ca. 2 bis 3-mal wenden). Dann erst wird der Kompoststarter während des Wendens in das bewegte Material eingesprüht. Die beste Verteilung des Kompoststarters erreicht man durch eine Impfanlage auf der Wendemaschine. Während des ganzen Rotteverlaufes sollte der Sauerstoffgehalt der Miete nicht unter 8 % fallen, dies ist besonders zu Rottebeginn (1-7 Tage) stets zu kontrollieren. (ohne Sauerstoff keine Kompoststarterwirkung)

Anwendungsmenge: 1 Einheit (30g) mit ca. 1 bis 5 Liter Wasser auf 1 Kubikmeter Frischmaterial

Weiterführende Links zu "Kompoststarter 550"

"Bionika"

Vom Hausgarten bis zur kommunalen Parkanlage und vom Familien-Biobetrieb bis zur industriellen Landwirtschaft werden flüssige Kompost Auszüge, die mit Hilfe des Bionika Kompost-Extraktions-Systems hergestellt werden, weltweit angewandt und ersetzen als ökologische Alternative Handelsdünger und Pflanzenschutzmittel.
Das patentierte Kompost-Extraktions-System, welches die Mikro-Bläschen-Diffusions-Technologie einsetzt, wird in Verbindung mit dem biologisch zertifizierten Kompost-Extraktions-Katalysator weltweit für eine nachhaltige Landwirtschaft und ökologischen Gartenbau angeboten.

Verfügbare Downloads: