Jetzt ist die Zeit den Rasen zu nachzusäen!

Pellets 105 Nord - Palette (40 x 20kg)

960,00 CHF *

Inhalt: 800 kg (120,00 CHF* / 100 kg)

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Menge
Stückpreis
Ab 1 Palette

960,00 CHF*

120,00 CHF* / 100 kg
Ab 2 Palette

940,00 CHF*

117,50 CHF* / 100 kg
Ab 9 Palette

870,00 CHF*

108,75 CHF* / 100 kg
Produktnummer: AGS10090
Produktinformationen "Pellets 105 Nord - Palette (40 x 20kg)"

Pellets 105 Nord ist ein schnell wirkender organischer NPK-Dünger 11+1+1 aus Federmehl und Kakaoschalen. Die Pellets sind wenig geruchsintensiv und gut streubar.

  • Pellets 4 mm
  • Aus pflanzlichen und tierischen Stoffen
  • Bewährt im Gemüse-, und Obstbau
  • Weniger geruchsintensiv als Haarmehl-Pellets


Organischer N-Dünger aus Federmehl und Kakaoschalen, weniger geruchsintensiv als z. B. Haarmehl-Pellets. Die 4 mm Pellets weisen beste Streueigenschaften auf und sind gut geeignet für Schleuder-, Pendel- und Kastenstreuer.
Der Dünger ist sehr gut verträglich und damit besonders geeignet für Jungpflanzenanzucht, Säkulturen und empfindliche Kulturen.

In der KTBL Schrift 499: „Organische Handelsdüngemittel tierischer und pflanzlicher Herkunft für den ökologischen Landbau“ wird anhand eingehender Analysen und Risikoabschätzungen beschrieben, dass die Keratindünger (Federn, Horn, Haare, Borsten) in Hinblick auf die Schwermetall-Nährstoff-Werte und Vorsorgeindexe von den dort untersuchten Handelsdüngern am besten abschneiden

 

Eigenschaften von "Pellets 105 Nord - Palette (40 x 20kg)"
FiBL Hilfsstoffliste: Ja
Organischer N-Dünger aus Federmehl und Kakaoschalen
Nach der Ausbringung leicht in die obere Bodenschicht einarbeiten. Niederschläge nach der Ausbringung beschleunigen die Wirkung. Je nach Witterung und Bodenfeuchte erste Wirkung nach einer Woche. Die Stickstoff-Freisetzung liegt zeitlich zwischen der von Haarmehl und Horngriess.

Bei einem Bedarf von 100 kg Stickstoff pro Hektare benötigen Sie gut 900 kg Pellet 105 Nord. Die folgenden Werte bieten eine grobe Orientierung. Massgeblich für die Dosierung sind die Bodenanalysen und der Kulturbedarf.

Wein- und Obstbau:
Im Frühjahr 300-500 kg/ha

Gemüse:
Zur Saat bzw. Pflanzung oder Nachdüngung je nach Bedarf: Schwachzehrer ab ca. 250 kg/ha, Starkzehrer bis ca. 1'000 kg/ha.

Kartoffeln:
Vor oder nach der Pflanzung 500-800 kg/ha.


Die Firma Beckmann ist ein Familienbetrieb in der dritten Generation. Am Firmenstandort im niedersächsischen Beckeln (30 km südwestlich von Bremen) produzieren sie für Sie seit über 40 Jahren hochwertige Düngemittel und Bodenverbesserer. Das Betriebsgelände umfasst über 25.000 m². Auf modernen Abfüllanlagen werden die Produkte in Klein- und Großgebinden abgefüllt. Die von Beckmann angebotenen Profi-Flüssigdünger stammen ebenfalls aus eigener Herstellung. Durch die größtenteils eigene Herstellung wird die Qualität der Produkte auf einem kontrolliert hohen Stand gehalten. Ebenfalls ermöglicht die eigene Produktion schnell, flexibel und zu günstigen Preisen auf die Kundenanforderungen zu reagieren. Durch Einführung eines Energiemanagementsystems ist es der Firma Beckmann gelungen, die Energieeffizienz in ihrem Betrieb deutlich zu verbessern. Die Photovoltaikanlage auf den Dächern produziert umweltfreundlichen Strom, der größtenteils selbst verbraucht wird. Ein Blockheizkraftwerk liefert umweltfreundliche Wärme aus Biogas. Die Firma Beckmann sieht es als wichtigen Teil ihrer Verantwortung Energie zu sparen und somit die Umwelt zu schonen.